Teamer

im Bereich der Konfirmandearbeit arbeiten auch Jugendliche als Teamer mit. Sie begleiten die Konfirmadinnen und Konfirmanden in den Unterrichtsstunden und an den Blocktagen. Dabei werden sie bei einem Vortreffen geschult. Die Jugendlichen erfahren z.B. von Spielen, die sie später den Konfirmandinnen  und Konfirmanden vorstellen. Sie erarbeiten, wie sie eine Kleingruppe leiten können und während der Freizeit sind sie Begleitpersonen. Selbstständigkeit, Teamgeist, Verantwortung und Ideen sind gefragt. Nach der Konfirmation kann hier jeder mitmachen. Ziel ist es, später an einer Juleica Schulung teilzunehmen.

Kontakt  Datenerfassung-und-Datenschutzformular-GästeHerunterladen

Teamer 2020 – mit „Abstand“