Die Teamerinnen und Teamer der Lutherkirchengemeinde Leer erzählen, was ihnen die Taufe bedeutet.
 
 
Taufe

Die Taufe bedeutet Gottes „Ja“ zu uns Menschen. Auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes wird diese Zuwendung Gottes drei mal mit Wasser zugesprochen.

Der Segen der Taufe ist unverbrüchlich. Er gilt für immer. Deshalb geschieht die Taufe nur ein mal. Auch bei einem Wechsel zu einer anderen Kirche muss sie nicht wiederholt werden.

IMG_4509

Die Taufe ist an kein Alter gebunden. Sie findet im Rahmen eines Gottesdienstes in der Lutherkirche statt. In der Regel werden Taufen am 2. und 4. Sonntag des Monats angeboten.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig telefonisch, um einen Tauftermin zu verabreden. Zur Vorbereitung der Taufe kommen die Pastoren gerne zu Ihnen nach Hause. Zur Vorbereitung benötigen Sie eine Geburtsurkunde, ggf. das Stammbuch, wenn vorhanden, und für alle Paten, die nicht Mitglied der Luthergemeinde sind, einen Patenschein vom zuständigen Pfarramt.

Eine Auswahl von Taufliedern und Taufsprüchen finden Sie in dieser Broschüre: Taufbroschüre Ev Luth Landeskirche Hannovers

Weitergehende Informationen finden Sie hier: Informationen zur Taufe

Können wir helfen? Bitte nehmen Sie – auch im Blick auf den Termin – mit uns Kontakt auf:

KG.Lutherkirche.Leer@evlka.de

Christoph.Herbold@evlka.de oder mobil: 0151-23562777 (Telegram)

Pastor Thomas Jäckel E-Mail: jaeckel60@yahoo.de Tel.: 0163 25 99 178 – (WhatsApp)

Taufschale, Taufengel und Taufkerze