Podiumsdiskussion der Kandidatin und der Kandidaten für das Bürgermeisteramt der Stadt Leer in der Lutherkirche

28. August 2021

Es geht um unsere Stadt

„Wahlkämpfer müssen in diesem Jahr ungewohnte Wege gehen“ – so titelte unlängst die OZ.
Diesen Impuls nehmen die fünf lutherischen Kirchengemeinden der Stadt Leer auf. Es geht
um unsere Stadt.
Das Konzept des Abends, das auch von der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Leer
(ACKL) unterstützt wird, lädt Sie zusammen mit allen Kandidaten zu einer
Podiumsdiskussion am Donnerstag, 2. 9. 19.30 Uhr in die Lutherkirche ein. Unter fachkundiger, auswärtiger Moderation möchten wir die Kandidatin und die Kandidaten
kennenlernen und ihnen Gelegenheit geben, sich vorzustellen.
Zugesagt haben Sven Dirksen, Claus-Peter Horst, Beatrix Kuhl und Jörg Penning. Sie kandidieren am 12. September 2021 für das Amt der Bürgermeisterin, des Bürgermeisters der Stadt Leer.
Die Besonderheit dieser Veranstaltung sehen wir darin: Es geht um Ihre Fragen!
In Gottesdiensten, Gruppen und Kreisen und zwischendurch können Sie Fragen nennen, die Sie interessieren. Wo sehen Sie besonderen Handlungsbedarf für unsere Stadt? Was gefällt Ihnen? Wo drückt der Schuh? Was wünschen Sie sich?
Wir sammeln die Fragen derer, die sonst nicht selbstverständlich ihre Stimme erheben. Darin
sehen wir den besonderen Akzent unserer Veranstaltung. Bitte nennen Sie uns Ihre Frage bis zum 26. August per Post an das Pfarramt II (Patersgang 3), E-Mail an
KG.Lutherkirche.Leer@evlka.de, telefonisch (2737) oder persönlich bei Ihrem Pfarramt.
Die Lutherkirche ist ein sicherer Veranstaltungsort mit erprobten und genehmigtem
Hygienekonzept. Vor Ort werden die geltenden Verordnungen beachtet. Gerne können Sie
Ihre Kontaktdaten vorab hinterlegen unter https://lutherkirche-leer.gottesdienst-besuchen.de/
Oder Sie melden sich abends per LUCA App oder Stift und Papier an.
Es ist ein hohes Gut, das Leben in unserer Stadt demokratisch zu gestalten. Mit ihrer
Kandidatur engagieren sich alle vier in herausragender Weise für unsere gemeinsame Stadt
Leer. Diesen Einsatz gilt es auch durch eine hohe Wahlbeteiligung zu würdigen. Bitte wählen
Sie am 12.9.2021. Besonders in den Zeiten der Pandemie ist eine breite Beteiligung der
Bürgerschaft entscheidend.