Näh- und Handarbeitstag für Mütter und alle, die sonst auch einfach nicht dazu kommen…

17. Januar 2018

Am Samstag, den 13.1. trafen sich Näh- und Handarbeitsbegeisterte im Lutherhaus, um endlich einmal mit genug Platz, Zeit und Ruhe an die oft halbfertigen Projekte heran zu gehen. So wurde Wolle gesponnen, Stoff zugeschnitten und genäht, Shirts, Schals und die ersten Faschingskostüme gezaubert und natürlich geschnackt und Tee getrunken…
Die Nähtage sollen zukünftig in loser Folge mehrmals jährlich stattfinden. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Gemeindebüro.