Lebendiger Adventskalender 2017

29. Dezember 2017

Die Lutherkirchengemeinde Leer hat auch  in diesem Jahr wieder zum „Lebendigen Adventskalender“eingeladen.

Pastor Christoph Herbold hat mit dem lebendigen Adventskalender in der Lutherkirchengemeinde eine Tradition eingeführt, die es ermöglicht, den Anfang des Kirchenjahres ganz neu zu erleben. Zum zweiten Mal hat wurde sie nun in der Lutherkirchengemeinde begangen. Jeden Tag um 17 Uhr wartete ein thematisch individuell gestaltetes Fenster, das von Gastgebenden vorbereitet worden war.  Vor dem Fenster trafen sich im Freien bei jedem Wetter Freunde, Nachbarn und Interessierte, um sich überraschen zu lassen.  Für jeden Tag zwischen dem 1. und dem 24. Dezember gab es ein neues Ziel für einen Spaziergang und eine etwa halbstündige Begegnung, in der gemeinsam gesungen, eine Geschichte gehört und eine von den Gastgebern vorbereitete Tasse Punsch oder Tee getrunken wurde . „Wer ein Fenster gestaltet, zeigt mit der öffentlichen Einladung über den Kreis der Verwandten und Freunde hinaus, dass er sich für den Frieden in Leer einsetzt. Denn jede und jeder ist willkommen.“ erläuterte Pastor Christoph Herbold, der den Kalender auch in diesem Jahr begleitet hat.