Turmfest: 250 Jahre Kirchturm der Lutherkirche

Sonntag, 9. Oktober 2016 um 10:45 Uhr

Mehr als 60 Jahre dauerte die Fehde vor dem Bau des Kirchturms der Lutherkirche Leer: Es war zwischen den Kirchengemeinden der Stadt strittig, ob mehr als eine Kirche das Recht auf einen Turm und öffentliches Geläut besitze. Auf dem Höhepunkt der Kontroverse 1706 ergriffen Kaiserliche und Preußische Soldaten mal für die eine, mal für die andere Seite Partei.

Im Jubiläumsjahr des Turmbaus feiern wir dankbar „Turmfriede zu Leer“. Als sichtbares Zeichen der vertrauensvollen nachbarschaftlichen Verbundenheit wird ein Band zwischen der Großen Kirche, der St. Michaels-Kirche und der Lutherkirche gespannt. Wir feiern, dass Christinnen und Christen unterschiedlicher Traditionen und Herkunft gemeinsam Gott loben und zum Wohl der Stadt und ihrer Menschen tätig werden. Wir feiern, dass Gott Frieden schenkt und Zeichen des Friedens setzt: „Ich will Frieden geben an diesem Ort“.

Feiern Sie mit!