HERZLICH WILLKOMMEN
…ob Sie Mitglied unserer Gemeinde, Gast oder neu zugezogen sind: wir laden Sie ein zu einem virtuellen Rundgang in unserer schönen Kirche mit einem Klick in das Bild oben links. Informieren Sie sich auf diesen Seiten. Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Gott will Dein Freund sein: Begrüßung KU4 und KU8

26. August 2018

Immer wenn ihr, liebe Konfirmand*innen, eure Kerzen anzündet, könnt ihr euch gewiss sein, dass Gott, der Vater, euch in Liebe geschaffen und gewollt hat. So sprecht für euch beim Entzünden der Kerze „Ich bin ein geliebtes Kind Gottes“. Die Kerze erinnert uns alle daran, dass Jesus Christus uns versprochen hat: „Ich bin das Licht der Welt, wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern das Licht des Lebens haben.“

Mit diesen Worten eröffnete Vikar Steffen von Blumröder den Begrüßungsgottesdienst KU4 und KU8.

Eingangsgebet, Lesung von Lukas 11, KU8-Glaubensbekenntnis und Fürbitte wurden von den Konfirmand*innen des neuen Jahrgangs gestaltet. „Gott will dein Freund sein – du kannst mit ihm sprechen.“ Es wurde zum Gebet ermutigt, indem an die Verheißung Jesu erinnert wurde: „Bittet, so wird euch gegeben! Suchet, so werdet ihr finden, klopft an und euch wird aufgetan.“

Pastorin Pahlke überreichte zusammen mit Sabrina Heijenga den neuen KU4 Konfirmand*innen ihre Konfi-Tasche als Geschenk. Ein großes gelbes, mit Namen versehenes Herz war der erste Gegenstand, der darin verstaut wurde. „Du bist wichtig im Konfitje.“

Das Nachspiel von KMD Joachim Gehrold wurde nicht nur von den Konfirmand*innen mit spontanem Beifall aufgenommen. Anschließend versammelte man sich zu einem Erinnerungsfoto.