HERZLICH WILLKOMMEN
…ob Sie Mitglied unserer Gemeinde, Gast oder neu zugezogen sind: wir laden Sie ein zu einem virtuellen Rundgang in unserer schönen Kirche mit einem Klick in das Bild oben links. Informieren Sie sich auf diesen Seiten. Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Meditation im Lutherhaus

11. April 2009

Die ersten Meditationen im Rahmen der „Winterkirche“ fanden im Luthersaal statt.

An diese Situation mussten wir uns gewöhnen. Hatten wir im Altarraum der Lutherkirche einen sehr ruhigen und geschützten Raum, so ist das im Luthersaal des neuen Gemeindehauses etwas anders. Da stört ein vorbeifahrendes Auto optisch wie auch akustisch. Der Eingangsbereich ist auch sehr dicht und einsehbar. Aber sicher gibt es da Verbesserungsmöglichkeiten zum Beispiel durch Vorhänge.

Anders und wesentlich angenehmer waren die Meditationen im oberen Raum des Lutherhauses, weil wir da ungestört sitzen konnten und die gesuchte Ruhe hatten.

Wir freuen uns aber sehr darauf, nach Ostern wieder im Altarraum der Lutherkirche meditieren zu können. Das alte Kirchengebäude hat eine für die Meditation sehr günstige Ausstrahlung. Das neue Lutherhaus muss noch ein bisschen Patina ansetzen, auch das spielt da sicher mit hinein.

Peter Bereck