HERZLICH WILLKOMMEN
…ob Sie Mitglied unserer Gemeinde, Gast oder neu zugezogen sind: wir laden Sie ein zu einem virtuellen Rundgang in unserer schönen Kirche mit einem Klick in das Bild oben links. Informieren Sie sich auf diesen Seiten. Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

BBS 1 bringt Licht in den Advent

18. Dezember 2013

Adventsandacht am 18.12.2013 in der Lutherkirche

 

BBS bringt Licht Titel

 

Am 18. Dezember 2013 trafen sich ca. 380 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer

zu einer Adventsandacht. Das Motto der Andacht, welche nun zum 5. Mal in der Lutherkirche

stattfand, lautete „BBS 1 bringt Licht in den Advent“. Die Schülerband sorgte für einen gelungenen

musikalischen Einstieg und brachte die Andachtsbesucher mit zwei weiteren tollen Beiträgen in

adventliche Hochstimmung. Nacheinander folgten ideenreiche Vorträge von 65 Schülerinnen und

Schülern aus vier Religionsklassen von Frau Luttermann (HSA 22, G11 g, G 12 rec, G 12 rea, HEP 21).

Die HSA 22 begeisterte mit einem modernen Krippenspiel, bei dem Maria und Josef das richtige Licht

suchten und von Hirten, tanzenden Engeln und Ochs und Esel unterstützt wurden.

Interessante Ideen zu dem Lichtschein von Kerze über Taschenlampe zu grellem Blinklicht brachte

die G 12 rec ein, während der Parallelkurs über Auswirkungen von Lichtmangel und Licht in

den Religionen der Welt informierte. Abgerundet wurde die Andacht durch eine adventliche

Lichtmeditation von der 11. Klasse, welche mit Lichtträgerinnen und kritischen Einwänden

zur himmelhochjauchzenden Stimmung im Advent Akzente setzte. Ein besonderes Gefühl von

Schulgemeinschaft entstand bei dem von Andachtsbesuchern und Akteuren gemeinsam gesungenen

Lied „Last Christmas“. Dieses wurde professionell auf der Trompete von Dana begleitet, die dieses

Lied als zweites während der Andacht vorspielte.

In einer Aktionsphase zum Ende der Veranstaltung sammelten Schülerinnen und Schüler der HEP

Ideen ein, wie man selber Licht in den Advent bringen kann. „Ein Lächeln auf das Gesicht eines

Menschen zaubern“, war auf einem von vielen Beiträgen zu lesen, die auf einer roten Plakatkerze

gesammelt wurden. Nach dem Fürbittengebet bat ein Schüler die Anwesenden um eine kleine

Spende für Menschen, die kein Licht haben. So wurden für den Blinden- und Sehbehinderten –

Verband Ostfriesland 99, 60 € eingesammelt.

Die während der Andacht verteilten Knicklichter leuchteten zum Ende der gelungenen Andacht und

stellten ein Zeichen für das lichterhelle Engagement der beteiligten Schülerinnen und Schüler dar.

Frau Luttermann von der BBS und Pastor Vogt von der Lutherkirche freuten sich über das vielfältige

Engagement und den Supergottesdienst.